facebook-logo
Besuchen Sie uns auf facebook.

News

IAA 2021: Messe nach München

Die Entscheidung gegen Frankfurt stand bereits fest, nun ist die Wahl für den neuen IAA-Standort gefallen.

Die IAA geht von Frankfurt nach München. (Foto: VDA)

Die nächste IAA findet 2021 in München statt. Das hat der Verband der Automobilhersteller (VDA) als Organisator der Messe nun bekannt gegeben. Die bayerische Landeshauptstadt hat sich damit gegen in letzten verbliebenen Mitbewerber Hamburg und Berlin durchgesetzt. Als Gründe für die Entscheidung nennt der Verband unter anderem die lokale Verkehrsinfrastruktur, die zahlreichen möglichen Veranstaltungsorte und die Kompetenz bei der Durchführung von Großveranstaltungen.

Neben dem Standort wird sich auch bei der Ausrichtung der Messe einiges ändern. Die kommende Ausgabe soll keine reine Automesse mehr sein, sondern sich zur Mobilitätsplattform entwickeln. Dazu will die IAA unter anderem raus aus den Ausstellungshallen und rein in die Städte gehen. Außerdem will die Branche den Dialog mit dem Bürger sowie automobilkritischen Gruppen suchen. Die Auto-Show war rund 70 Jahre in Folge in Frankfurt beheimatet, vorher fand sie in Berlin statt. (SP-X)

Bild: Die IAA geht von Frankfurt nach München. (Foto: VDA)